Halle Berry feiert 54.Geburtstag mit einem Bild von sich selbst im Bikini

Es ist gut, Halle Berry zu sein! Die Oscar-Preisträgerin feierte am Freitag ihren 54.Geburtstag, indem sie ein knisterndes Foto von sich beim Skateboarden teilte. Auf dem Bild, Das Geburtstagskind trägt ein weißes T-Shirt über einem Bikini mit Blumendruck. Sie schaut zurück, als sie das Brett eine sonnige Straße hinunterfährt.

„54….das Leben wird immer besser! 🌈✨ „, beschriftete Berry den Schuss. Fans, Freunde und Anhänger konnten nicht anders, als ihr Geburtstagsnachrichten zu senden und ihr unglaubliches Aussehen zu bewundern.

Laden …

Kerry Washington schrieb: „ALLES GUTE ZUM GEBURTSTAG!!!!!! ich liebe dich!!!!!❤️❤️❤️❤️❤️❤️,“ während Janet Mock kommentierte: „Goddessssss‼️“ Mindy Kaling lobte auch die „ikonische Frau.“

Erst letzte Woche, vor ihrem Geburtstag, hat die zweifache Mutter ein makelloses Badeanzugbild gepostet. „Es war noch nie ein schattiger Strand. 😂,“Sie beschriftete den Badeanzug Snap.

ET sprach im April mit Berry, wo sie sagte, sie habe die zusätzliche Zeit, die sie mit ihren Kindern hatte, genossen, während sie inmitten der anhaltenden Coronavirus-Pandemie zu Hause blieb. Es gab jedoch eine Sache, mit der sie wirklich zu kämpfen hatte – Homeschooling!

„Es ist ein Albtraum für mich. Es ist ein Albtraum „, gestand sie. „Das ist wie ein Waschgang eines Semesters; Sie lernen wirklich nichts und es ist schwer. Ich habe einen 6-Jährigen, und was ich gelernt habe, ist, dass, wenn 6-Jährige andere 6-Jährige Dinge tun sehen, dann tun sie Dinge. Sie sitzen und essen, weil 25 andere es tun. Sie bleiben an ihren Schreibtischen und malen, weil es 25 andere gibt, die es tun.“

Hören Sie mehr von dem, was sie ET im Video unten erzählt hat.

VERWANDTE INHALTE:

Halle Berry neckt neue Beziehung mit Flirty Instagram Pic

Halle Berrys Hautpflege-Routine: Kaufen Sie ihre Gesichtsfavoriten zu Hause ein

Halle Berry sagt, dass das Homeschooling ihrer Kinder ein Albtraum unter Quarantäne war (Exklusiv)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.