Die Selbstgenügsamkeit Gottes

“ Der Vater hat das Leben in sich.“ – John 5: 26, NLT

Im vorherigen Blog habe ich über „Die Selbstexistenz Gottes“ berichtet – dass er bereits vor der Erschaffung des gesamten Universums existiert hat. Alles Leben ist von Gott, aber Sein Leben ist von niemandem; Er hat das Leben in sich. Da Gott in sich selbst existiert, ist er auch autark.

SELBSTVERSORGUNG, wie im Merriam-Webster-Wörterbuch definiert, ist die Fähigkeit, sich ohne fremde Hilfe, Unterstützung oder Unterstützung zu erhalten.

Ein selbsternannter, autarker Mensch, der abseits seiner Familie lebt, kann sagen, dass er unabhängig ist, dass er niemanden braucht, um die Tage seines Lebens zu überstehen. Er ist zuversichtlich, dass er in der Lage ist, seine eigenen Bedürfnisse zu befriedigen … Aber diese Person braucht immer noch Luft zum Atmen.

Er wird Nahrung brauchen, wenn er hungrig wird, und Wasser, wenn er durstig wird. Er muss verdienen, damit er sich mit anderen Notwendigkeiten wie Kleidung und Unterkunft versorgen kann. Er kann dann nicht sagen, dass er autark ist, weil er immer jemanden oder etwas zum Überleben braucht.

Selbstgenügsamkeit ist eine der Eigenschaften Gottes, die Ihm allein gehört; kein geschaffenes Ding oder Wesen kann jemals diesen Charakter besitzen. Es gibt nur einen autarken Gott — Er hat keine Bedürfnisse. Ihm fehlt nichts. Er ist vollständig in sich selbst.

Als Gott die Himmel und die Erde und alle lebenden und nichtlebenden Geschöpfe, die darin und auf ihr sind, erschuf, sagte Er: ‚Es war gut‘ (Gen. 1:4, 10, 12, 18, 21, 25). Dann schuf Er die Menschheit nach seinem Bild (V. 27). Er segnete sie und ließ sie unter allen Lebewesen herrschen. Als er alles sah, was Er getan hatte, sagte er: ‚Es war sehr gut‘ (V. 31).

Viele fragen sich immer noch: „Warum sollte ein autarker Gott die Menschheit und das Universum erschaffen müssen?“ Wir kennen vielleicht nicht den wahren Grund, warum, aber zumindest können wir wissen, dass er es nicht brauchte. Er braucht keinen Begleiter, weil er nicht allein ist. Er braucht keine Helfer, weil Er stark genug ist. Er braucht keine Anbeter, weil Er herrlich genug ist. Er erschuf uns zu Seinem eigenen souveränen Wohlgefallen.

Obwohl der Herr uns nicht braucht, liebt er uns. Er erschuf uns und erlöste uns durch Jesus Christus, seinen Sohn; nicht damit wir füllen, was an ihm fehlt (weil es nichts gibt), sondern damit er uns mit sich selbst füllt.

Er ist so gnädig, uns zu segnen und uns mit all unseren Bedürfnissen zu versorgen, und in seiner Selbstgenügsamkeit können wir Ruhe in ihm finden und sicher sein, dass seine Segnungen und Vorräte niemals ausgehen werden. Wie wunderbar ist das! In Zeiten der Schwäche wird er unsere Stärke sein. In Zeiten der Not wird er unsere Zuflucht sein (Ps. 46:1). Lasst uns an ihn glauben, und wir werden nicht durstig sein. Lasst uns zu ihm kommen, und wir werden nicht hungern (Johannes 6:35).

Möge uns die Erkenntnis der Selbstgenügsamkeit des Herrn helfen, uns von den erschöpfenden Lasten der Welt abzuwenden, und uns ermutigen, das leichte Joch Christi zu nehmen, während wir unser Leben damit verbringen, für die Ehre und Herrlichkeit Gottes zu leben. Er kann nichts von unserer Anbetung gewinnen, weil Er groß genug ist und Ihn anzubeten würde Ihm keine weitere Größe hinzufügen. Umso mehr werden wir anbeten, denn Er verdient wirklich unser Lob und unsere Dankbarkeit. Es gibt niemanden wie dich, Herr! ❤️

“ Es gibt keinen wie dich, o Herr; Du bist groß, und groß ist dein Name in der Macht“ Jeremia 10:6, NASB

Dies ist eine aktualisierte Ausgabe eines Artikels, der ursprünglich auf thegodiknow veröffentlicht wurde.Startseite.Blog.

Ausgewähltes Bild von Olia Gozha

Die Ansichten und Meinungen der Mitglieder, Autoren und Mitwirkenden von Kingdom Winds Collective sind ihre eigenen und repräsentieren nicht die Ansichten von Kingdom Winds LLC.

Über den Autor

Ehefrau. Tochter. Schwester. Freund. Bauingenieur. Lobpreisleiter. Glaube Blogger. Hallo, ich bin Kath! Ich komme von den Philippinen. Und ich habe diesen brennenden Wunsch, Gott zu kennen; und Ihn bekannt zu machen. ❤️

Bio & Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.