Das Gesetz der Anziehung in deinem Leben entzünden

Die Praxis des Dankes wird heute in Amerika als Nationalfeiertag gefeiert. Aber wenn Sie das Gesetz der Anziehung leben wollen, sollte Wertschätzung nicht auf einen einsamen Tag beschränkt sein. Es sollte in Ihr tägliches Leben integriert werden.

Wertschätzung ist der Sauerstoff, der dem dreistufigen Gesetz der Anziehung Leben einhaucht. Es verwandelt den Funken Ihres Verlangens in eine ausgewachsene Flamme, die mühelos die Dinge anzieht, die Sie wie Motten zu einer Kerze wollen.

Drei Schritte, um das anzuziehen, was Sie wollen

Der erste Schritt des Gesetzes der Anziehung ist schnell und einfach: Fragen Sie. Sobald Sie sich eines Wunsches bewusst werden, verkünden Sie es dem Universum. Geben Sie Ihre Absicht laut an, schreiben Sie sie auf, posten Sie ein Bild von dem, was Sie wollen, auf einem Vision Board oder denken Sie einfach: „Ich will das!“

Der nächste Schritt ist Glauben. Glauben Sie, dass Sie das haben können, was Sie wollen, und geben Sie dann Ihr Verlangen an das Universum weiter. Vertraue darauf, dass du bekommst, was du willst oder etwas Besseres. In jedem Fall liegt die Entscheidung in den Händen des Universums. Loslösung vom Ergebnis tritt auf, wenn Sie den völligen Glauben haben, dass das Universum Ihnen genau das geben wird, was hier und jetzt perfekt für Sie ist.

Affirmationen werden verwendet, um Zweifel darüber zu beseitigen, ob Sie das bekommen oder verdienen, was Sie wollen. Eine Affirmation beschreibt Ihr Ziel als bereits abgeschlossen. Es bestätigt, was Sie wollen vs. was Sie nicht wollen. Es fängt auch ein, wie Sie sich fühlen, wenn Sie Ihr Ziel feiern. Auf diese Weise können Sie die tatsächlichen Gefühle spüren, die Sie beim Erreichen Ihres Ziels erleben werden. Zum Beispiel: „Ich fühle mich leicht und lebendig bei meinem perfekten Körpergewicht von fünfunddreißig.

Wertschätzung wirkt ihre Magie während des letzten Schrittes – Empfangen. Wertschätzung ist einer der höchsten emotionalen Zustände, in denen Sie sein können. Es ist der Zustand der Fülle. Das Gesetz der Anziehung besagt, dass Gleiches Gleiches anzieht. Wenn Sie für das, was Sie bereits erhalten haben, dankbar sind, werden Sie mehr anziehen, wofür Sie dankbar sein können.

Denken Sie einen Moment über Ihre eigenen Erfahrungen mit Weihnachtsgeschenken nach. Wenn Verwandte aufrichtige Freude und Wertschätzung für die Geschenke zeigen, die Sie geben, egal wie einfach, möchten Sie sie mit noch mehr überschütten. Schenken wird sowohl für Sie als auch für die Empfänger zur Freude. Vergleichen Sie dies mit Menschen, die Ihre Anwesenheit nicht anerkennen oder die sie als nicht groß genug, beeindruckend genug oder „richtig“ genug abtun. Diesen Menschen Geschenke zu machen, wird zur Verpflichtung. Sie verbringen keine Stunden damit, nach dem perfekten Geschenk zu suchen. Sie geben sich mit einem Artikel zufrieden, der angemessen ist.

Das Universum funktioniert auf ähnliche Weise. Die besten Geschenke gehen an Personen, die auf höchstem Niveau der Wertschätzung für die Geschenke vibrieren, die sie bereits erhalten haben.

Um die Schwingungsübereinstimmung mit dem zu schaffen, was du willst, lebe im Gefühlsraum, bereits die Dinge zu besitzen, die du willst. Schätze, was du bereits hast, und du wirst in demselben Zustand der Dankbarkeit vibrieren, in dem du sein wirst, wenn das Universum liefert, was du willst.

Schätze die kleinsten Segnungen

Aktiviere deine Dankbarkeit, indem du die Gaben anerkennst, die die meisten Menschen für selbstverständlich halten.

Wenn Sie Lebensmittel in Ihrem Kühlschrank haben (was bedeutet, dass Sie Strom haben), Kleidung in Ihrem Schrank und ein Dach über dem Kopf, sind Sie besser dran als 75 Prozent der Weltbevölkerung. Wenn Sie drei Mahlzeiten am Tag essen, sind Sie viel besser dran als die 1 Milliarde Menschen auf dem Planeten, die höchstens einmal am Tag essen. Feiern Sie diese einfachen Segnungen.

Haben Sie ein Telefon? Seien Sie dankbar – Millionen nicht. Wie wäre es mit einem Auto, mit dem Sie zur Arbeit fahren oder das Land erkunden können? Ist Ihre Familie gesund? Haben Sie einen Computer und Internetzugang, um mit der Welt in Kontakt zu bleiben, Zugang zu Bildung zu erhalten und Arbeiten auszuführen, für die Sie bezahlt werden? Haben Sie sauberes Wasser zu trinken? Diese täglichen Annehmlichkeiten sind Geschenke, die die meisten Menschen auf der Welt nicht genießen.

Tägliche Anerkennungsgewohnheiten

Hier sind fünf einfache Möglichkeiten, Wertschätzung zu einem Teil Ihrer täglichen Routine zu machen:

  1. Nehmen Sie sich jeden Morgen 7 Minuten Zeit, um alles aufzuschreiben, was Sie schätzen. Wenn Sie Ihren Tag auf diese Weise beginnen, sind Sie empfänglich und dankbar für alles, was Ihr Tag bringen wird.
  2. Tragen Sie ein physisches Zeichen der Dankbarkeit in Ihrer Tasche, z. B. einen Stein, einen Kristall oder einen anderen kleinen Gegenstand. Wenn Sie den ganzen Tag über in Ihre Tasche greifen und das Zeichen spüren, verwenden Sie es als Erinnerung, um anzuhalten, zu atmen und sich einen Moment Zeit zu nehmen, um das Gefühl der Dankbarkeit vollständig zu erleben.
  3. Schätzen Sie jeden Tag mindestens 3 Personen. Die meisten Menschen genießen es, verbale Wertschätzung zu erhalten. Aber schriftliche Notizen sind auch schön, weil sie gespeichert und erneut gelesen werden können. (Schauen Sie sich unbedingt meine anderen Ideen zum Ausdruck ungewöhnlicher Wertschätzung an, um zu erfahren, wie Sie die Erwartungen anderer übertreffen können.)
  4. Spielen Sie das Anerkennungsspiel. Wie das Sprichwort sagt: „Jede Wolke hat einen Silberstreifen.“ Suche das Gute in allen Situationen. Als meine Frau vor ein paar Jahren einen Autounfall hatte, hätte sie sich entscheiden können, sich selbst zu beschimpfen oder ihr Urteilsvermögen in Frage zu stellen. Stattdessen konzentrierte sie sich auf ihre Dankbarkeit für nur leichte Verletzungen und für die Hilfe, die sie von anderen Fahrern erhielt.
  5. Schätzen Sie sich. Wir alle brauchen Anerkennung, aber die wichtigste Anerkennung ist das, was wir uns selbst geben. Feiern Sie nicht nur Ihre großen Erfolge, sondern auch Ihre kleinen täglichen Erfolge. Während meines jährlichen Breakthrough to Success-Trainings ordne ich die Spiegelübung als Hausaufgabe zu, da Ihr Unterbewusstsein positive Ermutigung benötigt, um weitere Erfolge zu erzielen und negative Überzeugungen in Richtung Lob und Leistung zu ändern. Diese kraftvolle Übung erfordert, dass Sie sich für die Leistungen des Tages schätzen, während Sie mit sich selbst in einem Spiegel sprechen.

Wertschätzung ist nicht die menschliche Natur

Viele Menschen finden, dass es großen Fleiß erfordert, eine Haltung der Wertschätzung zu kultivieren. Wir sind kulturell darauf konditioniert, uns auf das zu konzentrieren, was wir nicht haben, anstatt zu schätzen, was wir bereits erhalten haben.

Vor Jahrzehnten führte die Universität von Chicago eine faszinierende Studie über Wertschätzung durch. Die Forscher nahmen Soldaten, die vor kurzem aus dem Zweiten Weltkrieg Pacific Theater zurückgekehrt war und beherbergte sie in Quonset Hütten auf dem Campus. Zuerst waren die Männer von ihrer Unterkunft begeistert, weil sie begeistert waren, nicht auf dem Schlachtfeld zu sein. Nach etwa 30 Tagen begannen sie sich jedoch über ihre Quonset-Hütten zu beschweren. Anstatt dankbar für einen einfachen, aber sicheren Ort zum Leben zu sein, konzentrierten sie sich auf das, was sie nicht hatten. Sie waren unzufrieden damit, keine bequemeren Quartiere zu haben.

Es mag sich zunächst nicht natürlich anfühlen, sich darauf zu konzentrieren, das zu schätzen, was Sie bereits haben. Aber indem Sie die in diesem Artikel beschriebenen Anerkennungsübungen treu anwenden, ändern Sie Ihre Konditionierung. Danksagung wird mehr als eine gelegentliche Übung. Es wird zu einer täglichen Disziplin, die es Ihnen ermöglicht, mehr von dem zu vibrieren, was Sie vom Leben wollen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.