Computergesteuerte Zahnimplantatplatzierung verstehen

Heute ermöglicht eine neue Technologie es mehr Menschen, die Vorteile einer Zahnimplantatchirurgie zu nutzen. Die computergesteuerte Zahnimplantatplatzierung verwendet eine fortschrittliche Technologie, mit der Oralchirurgen die neuen Zähne für Patienten präzise platzieren können. Glücklicherweise bietet diese Technik eine Reihe von Vorteilen für jeden Patienten, der die Möglichkeit in Betracht zieht, fehlende Zähne zu ersetzen. Wenn Sie diese Form der Implantatinsertion in Betracht ziehen, lesen Sie diesen Artikel weiter, um mehr zu erfahren.

Konventionelle Chirurgie – VS- computergesteuerte Implantatchirurgie

Auch heute noch werden Oralchirurgen in der Regel darauf trainiert, Zahnimplantate ohne Computerführung zu platzieren. Diese herkömmliche Methode würde oft mehr Zeit, Prozesse und Schnitte erfordern, um die Arbeit abzuschließen. Folglich könnte dies bei einigen Patienten auch zu zusätzlichen Ausfallzeiten nach der Operation führen.

Mit der computergesteuerten Implantattechnologie können Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgen das Implantat jedoch besser an der genauen Stelle platzieren. Fortschrittliche Geräte und Bildschirme ermöglichen es Chirurgen, den verfügbaren Knochen, das umgebende Gewebe und den Ort der sicheren Installation des Implantats klar zu sehen. Mit dieser Technologie können jetzt mehr Patienten Implantate als Option im Vergleich zu herkömmlichen Methoden erhalten. Dies gilt insbesondere für Patienten, die mehrere Zahnimplantate benötigen.

Was sind die Vorteile?

  1. Durch die computergesteuerte Implantatinsertion können Chirurgen kleinere, präzisere und sauberere Schnitte vornehmen, was für die Patienten unglaublich vorteilhaft ist.
  2. Kleinere Schnitte helfen Patienten letztendlich, sich viel schneller und oft mit weniger Komplikationen von der Operation zu erholen.
  3. Darüber hinaus können Chirurgen aufgrund von Kegelstrahl-CT-Scans genaue Behandlungspläne erstellen und exakte Implantationen vornehmen. Dies reduziert das Risiko von Komplikationen und Implantatversagen weiter und ermöglicht gleichzeitig einen etwas schnelleren Eingriff.
  4. Computergesteuerte Implantate eröffnen die Möglichkeit für mehr Patienten, die einst möglicherweise nicht als gute Kandidaten angesehen wurden. Zum Beispiel können bestimmte Patienten, die ein Knochenvolumen- oder Zahnstrukturproblem haben, jetzt davon profitieren.
  5. Die geführte Technologie zeigt den Kieferknochen, die Weichteilstellen, die Wurzelanatomie und die Gewebedicke des Patienten genau an. Daher sind Chirurgen eher geneigt, Implantate zu installieren, da sie wissen, dass die Wahrscheinlichkeit unerwarteter chirurgischer Ereignisse verringert wird und dass ein visueller Aktionsplan und Sicherheitsmaßnahmen vorhanden sind.

Wie funktioniert diese Art der Operation?

Die Operation beginnt mit einer Computertomographie (CT) des Zahnbogens des Patienten. Die Technologie erstellt dann ein Overlay, das die neuen Zahnimplantate enthält. Auf diese Weise können Chirurgen Bilder des Kieferknochens und des umgebenden Gewebes eines Patienten visualisieren und bearbeiten, um die Implantate an ihren genauen Stellen zu platzieren.

Die computergesteuerte Chirurgie ermöglicht es Oralchirurgen letztendlich, den genauesten Behandlungsansatz zu planen. Gleichzeitig können Patienten weniger Komplikationen, schnellere Genesungszeiten und ein fantastisches Lächeln erleben.

Warum wählen Chirurgen dieses Verfahren?

Die computergesteuerte Implantation von Zahnimplantaten ist relativ neu und gewinnt als praktikable Option für viele Zahnpatienten weiterhin an Bedeutung. Viele Mund-Kiefer-Gesichtschirurgen betrachten das Verfahren als eine der sichersten und genauesten chirurgischen Optionen. Insgesamt ermöglicht es Oralchirurgen, ansonsten schwierige Implantatplatzierungen besser zu handhaben.

Die moderne Zahnimplantattechnologie hat es mehr Menschen als je zuvor ermöglicht, Zahnimplantatoptionen zu nutzen. Computergesteuerte Platzierungen ermöglichen es jetzt vielen Menschen, ihr Lächeln mit weniger Komplikationen wiederherzustellen. Wenn Sie Zahnimplantate in Betracht ziehen und in Houston leben, verbinden Sie sich am besten mit OMSH. Für Termine und Informationen rufen Sie uns unter 832-509-4505 an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.