Besuch der Großeltern

Anwälte für Familienrecht in Alabama

In Alabama wurde kürzlich ein sehr wichtiges und einflussreiches Gesetz verabschiedet, das es Großeltern ermöglicht, einen Antrag auf Besuch ihrer Enkelkinder zu stellen. Wie bei jedem Gesetz, Es gibt bestimmte Elemente und Kriterien, die erfüllt sein müssen, damit ein Großelternteil besucht werden kann, und dieser Blog fasst die wichtigsten Bestimmungen dieses neuen Gesetzes zusammen.

Das neue Großelternbesuchsgesetz findet sich im Alabama Code unter §30-3-4.1, und es gibt viele verschiedene Unterteile. In erster Linie erlaubt das Gesetz den Großeltern keine neue Möglichkeit, außerhalb der bereits verfügbaren Methoden (Abhängigkeitsaktionen und Adoptionen) das Sorgerecht zu beantragen. Großeltern können eine ursprüngliche Klage auf Besuch einreichen oder in eine laufende Klage eingreifen, um einen Besuch zu beantragen, z. B. ein Sorgerecht oder ein Scheidungsfall zwischen den beiden leiblichen Eltern. Es ist sehr wichtig, sich daran zu erinnern, dass der ultimative Standard für die Überprüfung dieser Fälle für jeden anderen Sorgerechtsfall derselbe ist: Das Wohl des Kindes!

Großeltern können ursprüngliche Besuchsklagen einreichen, wenn eine der folgenden Bedingungen vorliegt: (1) Ein oder beide Elternteile des Kindes sind tot, (2) Wenn die Eltern geschieden sind, (3) Wenn einer der Elternteile das Kind verlassen hat, (4) Wenn das Kind unehelich geboren ist, und (5) Wenn ein Elternteil von seinen Rechten Gebrauch macht, um eine Beziehung zwischen dem Kind und den Großeltern zu verbieten. Großeltern können auch in laufenden Klagen für jeden Fall eingreifen, der das Sorgerecht für das Kind betrifft, mit dem sie einen Besuch beantragen, einschließlich Scheidung oder Beendigung von Fällen der elterlichen Rechte.

Ein Gericht wird unter anderem die folgenden Faktoren berücksichtigen, wenn es entscheidet, ob ein Besuch erlaubt sein sollte oder nicht: (1) Die Bereitschaft der Großeltern, eine Beziehung zwischen Kind und Elternteil zu fördern, (2) Die Präferenz des Kindes, vorausgesetzt, das Kind ist reif genug Alter, (3) Geistige und körperliche Gesundheit des Kindes, (4) Geistige und körperliche Gesundheit der Großeltern, (5) Hinweise auf häusliche Gewalt im Haus des Kindes, (6) Elterliche Präferenz.

Das neue Gesetz schafft auch eine „zweijährige“ Bestimmung, die Großeltern verbietet, in kurzer Zeit mehrere Anträge auf Besuch zu stellen. Diese Bestimmung besagt, dass ein Großelternteil eine ursprüngliche Besuchsklage nicht mehr als einmal innerhalb eines Zeitraums von zwei Jahren einreichen darf und keine Klage in einem Jahr einreichen darf, in dem eine andere Sorgerechtsklage in Bezug auf dieselben Kinder eingereicht wurde. Diese Bestimmung gilt auch für Kinder und Eltern, die den Besuch der Großeltern beenden möchten, Dies bedeutet, dass eine Klage zur Beendigung des Besuchs nicht mehr als einmal innerhalb eines Zeitraums von zwei Jahren eingereicht werden kann.

In einem Szenario, in dem der Elternteil, der mit den Großeltern verwandt ist, die Besuch suchen, entweder das rechtliche (nicht physische) Sorgerecht verloren hat oder freiwillig das Sorgerecht aufgegeben hat oder das Kind finanziell verlassen hat, dürfen die Großeltern, die mit diesem Elternteil verwandt sind, keinen Besuch beantragen, es sei denn, sie können nachweisen, dass sie eine etablierte Beziehung zu dem Kind haben und der Besuch im besten Interesse des Kindes wäre.

Dieses Gesetz macht es zwar nicht sicher, dass Großeltern einen Besuch bei einem Enkelkind erhalten, es bietet jedoch eine Methode zur Sicherung des Besuchs, die zuvor nicht verfügbar war, mit der Hoffnung, sicherzustellen, dass jedes Kind in Alabama ein Familienmitglied hat, das bereit und in der Lage ist, sich um sie zu kümmern. Weil das Gesetz so neu ist, Es wird wahrscheinlich so viele Möglichkeiten geben, wie es implementiert und interpretiert wird, Dies bedeutet, dass Sie wahrscheinlich einen erfahrenen Sorgerechtsanwalt für Kinder in Huntsville benötigen, um Sie zu führen. Rufen Sie uns noch heute an, wenn Sie Fragen zu diesem neuen Gesetz oder zu Fragen des Sorgerechts haben, und wir sprechen gerne mit Ihnen und helfen Ihnen auf jede erdenkliche Weise.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.