10 Reisekosten, die Sie in Ihrem Urlaubsbudget vergessen

251anteile

 reisekosten, die Sie in Ihrem Urlaubsbudget vergessen

Wenn es um die Planung und Buchung Ihres nächsten Urlaubs geht, berücksichtigen Sie wahrscheinlich nur die drei großen Ausgaben in Ihrem Reisebudget:

  • Transport (Flug / Mietwagen)
  • Unterkünfte (Hotels, Ferienhaus)
  • Sehenswürdigkeiten (Attraktionen, Unterhaltung)

Es gibt jedoch einige kleinere Ausgaben, die einen großen Teil Ihres Reisebudgets verschlingen könnten. Viele Dienstleistungen in der Reisebranche, die früher kostenlos waren, sind nicht mehr kostenlos. Aus diesem Grund empfehle ich immer, zusätzlichen Platz in Ihrem Budget zu haben, damit Sie diese unerwarteten Kosten decken können.

Um Ihnen bei der Planung und Budgetierung Ihres nächsten Urlaubs zu helfen, habe ich eine Liste mit 10 versteckten Reisekosten zusammengestellt, damit Sie diese vermeiden und Ihre Reise tatsächlich genießen können.

  • 10 einfache Möglichkeiten, auf Reisen Geld zu verdienen
  • 70 Reise-Hacks, die jeder kennen sollte
  • 23 Geheimnisse für die Buchung billiger Flüge

 reisekosten, die Sie in Ihrem Urlaubsbudget vergessen

Inhaltsverzeichnis

1. Notfallkosten

Leider können ungeplante Ausgaben entstehen, wenn Sie im Urlaub sind, weshalb es wichtig ist, etwas Spielraum in Ihrem Budget für diese Kosten zu lassen.

Notfallkosten können Folgendes umfassen:

  • Eine Verletzung bekommen, die nicht durch Ihre Reiseversicherung abgedeckt ist
  • Ihren Flug verpassen und für einen anderen aus eigener Tasche bezahlen müssen
  • Verschiedene Unterkünfte buchen müssen, weil Sie mit der ursprünglichen Buchung unzufrieden waren

Als meine Schwester und ich zu ihrem Geburtstag nach New Orleans reisten, verpassten wir unseren Anschlussflug nach Hause aufgrund von Wetterverzögerungen. Wir flogen von New Orleans nach Toronto mit einem Zwischenstopp in New York City.

Da wir unseren Anschlussflug wetterbedingt verpassten, mussten wir am nächsten Tag einen Heimflug antreten. Dies bedeutete, dass wir für ein Hotel in der Nähe des Flughafens aus eigener Tasche bezahlen mussten. Glücklicherweise hatten wir zusätzliches Geld in unserem Budget für Notfälle geplant, um diese Kosten zu decken.

2. Ausländische Transaktionsgebühren

Wenn Sie ins Ausland reisen, werden Sie höchstwahrscheinlich auf ausländische Transaktionsgebühren von Ihrer Kredit- oder Debitkarte stoßen. Diese Gebühren können sich schnell summieren, wenn Sie Ihre Karte während Ihrer Reise häufig verwenden.

Aus diesem Grund empfehle ich die Verwendung einer Karte, die keine ausländischen Transaktionsgebühren hat. Es ist auch wichtig, Ihre Bank vorher anzurufen, um sie wissen zu lassen, dass Sie reisen werden. Dies stellt sicher, dass Sie bei der Verwendung Ihrer Karte im Ausland keine Probleme haben.

Verwandter Beitrag: 20 Dinge, die wir vergessen zu tun, bevor wir international reisen

3. Spontane Reiseaktivitäten

Wenn Sie zu einem neuen Ziel reisen, ist es natürlich, so viel wie möglich sehen und tun zu wollen. Deshalb ist es wichtig, in Ihrem Budget Platz für spontane Reiseaktivitäten zu lassen.

Egal, ob es ein regnerischer Tag ist und Sie unerwartete Indoor-Aktivitäten unternehmen müssen oder eine lustige Aktivität unternehmen möchten, die einzigartig für Ihr Reiseziel ist, mit einem flexiblen Budget können Sie diese spontanen Abenteuer genießen.

4. Essen und Trinken

Ja, die Kosten für Essen und Trinken sind ein offensichtlicher Teil Ihres Reisebudgets. Wenn Sie jedoch drei Mahlzeiten am Tag plus Snacks zu sich nehmen, können sich diese Kosten schnell summieren.

Ich empfehle, vor Ihrer Reise nach Restaurants in Ihrem Budget zu suchen. Dies verhindert, dass Sie nach einem erschwinglichen Ort zum Essen suchen müssen, und maximiert Ihre Urlaubszeit.

Es ist auch eine gute Idee, Ihre eigenen Snacks und Getränke mitzubringen, um das Budget einzuhalten. Gehen Sie zu einem örtlichen Lebensmittelgeschäft oder bringen Sie Sachen von zu Hause mit. Als ich in Großbritannien unterwegs war, brachte ich Müsliriegel zum Frühstück mit. Dies hat mir geholfen, eine Menge Geld für Lebensmittelkosten zu sparen.

5. Impfungen und Medikamente

Einige Länder verlangen den Nachweis, dass Sie eine Impfung erhalten haben, bevor Sie in das Land einreisen dürfen. Vielleicht möchten Sie auch einige der empfohlenen Impfungen erhalten, die ein wirksames Mittel sein können, um reisebedingte Infektionen zu verhindern.

Die Reiseversicherung deckt normalerweise nicht die Kosten für die Impfung ab, kann Sie jedoch während Ihrer Abwesenheit vor unerwarteten medizinischen Kosten schützen.

Ich empfehle auch, ein Reise-Erste-Hilfe-Set zusammenzustellen. Sie sollten Pflaster, antibiotische Salbe, Gaze, Tylenol oder Advil, Medikamente gegen Übelkeit, Medikamente gegen Durchfall usw. einschließen.

6. Gegenstände, die Sie vergessen mitzubringen …

Dazu gehören Toilettenartikel, angemessene Kleidung, Schuhe, Sonnencreme, ein Regenschirm und vieles mehr.

Als ich meine erste Auslandsreise nach Italien unternahm, vergaß ich richtiges Schuhwerk mitzubringen. Ich wusste nicht, wie viel Laufen ich machen würde und brach buchstäblich meine Wohnungen. Neue Schuhe kaufen zu müssen, war eine unerwartete Herausforderung, weshalb ich mir mehr Gedanken darüber mache, was ich in mein Gepäck packe.

Außerdem sind einige Artikel an Ihrem Zielort nicht leicht zu finden. Zum Beispiel bemerkte ich, dass es in Südkorea schwierig war, erschwingliches Deodorant zu finden, daher empfehle ich, eine Packliste zu erstellen und diese zweimal zu überprüfen!

Verwandter Beitrag: 20 Dinge, die wir vergessen zu tun, bevor wir in den Urlaub fahren

7. Transportkosten (Taxi und Transit)

Wenn Sie zu Ihrem Ziel fliegen, müssen Sie öffentliche Verkehrsmittel, ein Shuttle-Auto oder ein Taxi nehmen, um zu Ihrem Hotel zu gelangen. Es ist wichtig zu wissen, wie viel jede dieser Transportmethoden kostet, damit Sie entsprechend planen können.

Als ich nach New York City ging, wollte ich mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu meinem Hotel fahren. Unser Flug hatte jedoch eine Verspätung von fast 9 Stunden, so dass wir spät in der Nacht ankamen und stattdessen ein Taxi zu unserem Hotel nahmen. Pläne können sich ändern, also ist es gut, etwas mehr Geld zu haben, um diese Ausgaben zu decken.

Sie sollten auch Ihre täglichen Transportkosten während Ihrer Reise budgetieren. Wenn Sie die öffentlichen Verkehrsmittel der Stadt häufig nutzen möchten, ist es möglicherweise günstiger, einen täglichen oder wöchentlichen Transitpass zu kaufen, anstatt pro Fahrt zu bezahlen.

8. Handygebühren

Unsere Smartphones können auf Reisen hilfreich sein. Es ist eine großartige Möglichkeit, Fotos zu machen und mit Familie und Freunden zu Hause in Kontakt zu bleiben. Außerdem liebe ich es, mit meinem Smartphone auf Reisen nach Restaurants und Wegbeschreibungen in der Nähe zu suchen. Wenn Sie jedoch nicht aufpassen, können Roaming-Gebühren ein Vermögen kosten.

Um Geld zu sparen, schalte ich mein Handy gerne in den Flugzeugmodus und nutze auf Reisen kostenloses WLAN. Wenn WiFi nicht leicht verfügbar ist, kaufe ich vor meiner Reise gerne ein erschwingliches Gesprächs-, Text- und Datenpaket (je nach Bedarf).

Ich empfehle auch, ein tragbares Ladegerät mitzubringen. Dies war eine der besten Reiseinvestitionen, die ich je getätigt habe. Ich verlasse das Haus nie ohne mein tragbares Ladegerät.

9. Vergessen, Flüssigkeiten in Ihrem aufgegebenen Gepäck aufzubewahren

Mussten Sie jemals flüssige oder gelartige Produkte wegwerfen, wenn Sie durch die Flughafensicherheit gingen? Ich erinnere mich, als ich aus Südkorea nach Hause kam, kaufte ich ein paar koreanische Hautpflegeprodukte und vergaß völlig, sie in mein aufgegebenes Gepäck zu legen.

Ich wurde von der Flughafensicherheit gefragt, warum sich die Produkte in meinem Handgepäck befanden. Die Flughafensicherheit war bereit, alle meine Flüssigkeiten zu konfiszieren und wegzuwerfen, aber zum Glück sahen sie sie genau an und beschlossen, mich alles behalten zu lassen. Es war ein enger Anruf und es hätte mich viel Geld gekostet, wenn ich diese Produkte nicht mit nach Hause nehmen könnte.

Jetzt denke ich immer daran, flüssige und Gelprodukte in meinem aufgegebenen Gepäck aufzubewahren, damit ich mir keine Sorgen machen muss, dass ich etwas wegwerfen muss, wenn ich durch die Flughafensicherheit gehe.

10. Versteckte Hotel- und Resortgebühren

Sie haben gerade eine unterhaltsame Reise nach Las Vegas gebucht, aber haben Sie daran gedacht, die tägliche Resortgebühr des Hotels in Ihr Reisebudget aufzunehmen? Einige Hotels erheben Resortgebühren, die zusätzliche $ 25- $ 50 + zu den Kosten Ihres Übernachtungspreises hinzufügen können.

Es ist wichtig zu wissen, was im angegebenen Preis Ihres Hotels enthalten ist und was nicht. Sind WLAN und Parkplätze kostenlos im Zimmerpreis inbegriffen? Manchmal können Hotels Gebühren erheben, wenn Sie zusätzliche Handtücher, ein Zustellbett oder einen täglichen Reinigungsservice wünschen. Ich empfehle immer, vor der Buchung zu fragen, was im Hotelzimmerpreis enthalten ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.